Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28

Suche

Suche

Schnellnavigation

YouTube-Kanal

Das Johann-Vanotti-Gymnasium hat einen Kanal bei YouTube. Schauen Sie doch mal vorbei!

Schulleben langsam
.

Hinweise für Fortbildner

Hilfreiche Hinweise und Tipps für Referentinnen und Referenten.

Organisatorisches zum Raum

 

Nachfolgend erhalten Sie einige Informationen über den Fortbildungsraum.

 

Für weitere Rückfragen organisatorischer Art wenden Sie sich an unser Sekretariat.

Tel. 07391/70320 bzw. Mail info[at]jvg-ehingen.de

 

Für Rückfragen technischer Natur wenden Sie sich an den Administrator des Raumes, Herrn Greulich.

Mail: lfb-standort[at]jvg-ehingen.de

 

Den Schlüssel für den Raum erhalten Sie im Sekretariat. Dieses befindet sich im Hauptgebäude (N-Bau) im ersten Stock.

 

Wichtig: Wenn Sie eine Nachmittagsveranstaltung leiten, sollten Sie sich in jedem Fall mit dem Sekretariat im Vorfeld in Verbindung setzen, um die Modalitäten für die Schlüsselübergabe zu klären, denn das Sekretariat ist von 12.30-14.00 geschlossen.

 

Bitte beachten Sie, dass das Gebäude nach 17.00 abgeschlossen wird. Damit Sie dann noch aus dem Gebäude kommen, haben Sie einen Chip zum Öffnen und Verschließen der Eingangstüre am Schlüsselbund. Sollten Sie also planen, das Gebäude nach 17.00 zu verlassen, so lassen Sie sich bitte die Funktionsweise des Chipschlüssels erklären und vereinbaren Sie mit unsrer Sekretärin, wo der Schlüssel dann deponiert wird.

Technisches zum Raum

 

Als Fortbildner erhalten Sie auf Wunsch (bitte kontaktieren Sie mich) einen persönlichen Login der Form NachnameV mit leerem Kennwort, das Sie bei der ersten Anmeldung ändern müssen. Sollten Sie keinen persönlichen Lehrerzugang benötigen, so können Sie den berühmten SpechtB verwenden.

 

Für die Teilnehmer gibt es Dummy-User, deren Namen und Kennwörter Sie den am Referentenplatz ausliegenden Benutzerlisten entnehmen können.

 

Folgende Kurse sind eingerichtet:

 

  • MMB (Multimediaberater)
  • Moodle
  • Urheberrecht und Datenschutz
  • NT
  • LFB_Linux
  • LFB_Windows
  • LFB_Novell

 

Im Raum ist eine Pinwand an der Wand angebracht. Außerdem gibt es ein (passives) Whiteboard, ein Flipchart und einen Moderationskoffer. Möbel (zur Auslage von Unterlagen etc.) stehen nun ebenfalls zur Verfügung.

 

Neben dem PC finden Sie am Referenten-Platz auch ein Notebook, an dem Sie sich ganz normal im LFB-Netz einloggen können.

 

Den Beamer können Sie vom Referenten-PC und vom Referenten-Notebook aus per VGA ansteuern. Das Umschalten zwischen den Quellen erfolgt über die Fernbedienung des Beamers. Gerne können Sie auch ihr eigenes Notebook mitbringen und das VGA-Kabel verwenden, welches normalerweise im raumeigenen Notebook steckt.

 

Detaillierte Hinweise hierfür finden Sie im grünen Schnellhefter am Referentenplatz.

 

Bitte beachten Sie: der Stromschalter für den Beamer befindet sich an der Fensterseite hinter dem Vorhang "versteckt".

 

Für den Internetzugang mit dem privaten Notebook vom Referentenplatz finden Sie ein Netzwerkkabel mit der Aufschrift Gäste-LAN. Wenn Sie den Browser öffnen erhalten Sie einen Anmeldedialog. Hier müssen Sie sich mit Ihrem normalen Login für das Fortibildungsnetz authentifizieren.

 

Bitte hinterlassen Sie am Ende der Fortbildung durch Eintrag in das LFB-Tagebuch eine technische Rückmeldung zum Raum.

Kopien

 

Wir gehen davon aus, dass Sie im Normalfall Ihre Kopien zur Fortbildung mitbringen. Sollten Sie dennoch einmal vor Ort Material kopieren müssen, so können Sie dies bei uns im Lehrerzimmer (einen Stock tiefer) tun. Im grünen Schnellhefter finden Sie in einer Klarsichthülle ein Kärtchen mit dem fünfstelligen Kopiercode, den Sie am Gerät eingeben müssen. Die Kosten werden mit dem RP abgerechnet.

 

Da die Kopierer während der Pausen sehr stark von den Kollegen frequentiert werden, möchten wir Sie bitten, die folgenden Zeiten zu meiden:

 

vor 7.45, 8.30-8.35, 9.20-9.35, 10.20-10.25, 11.10-11.25 und 12.10-12.15.

Essen und Trinken

 

Bei ganztägigen Fortbildungen empfehlen wir Ihnen für das Mittagessen das nahegelegene Kolleg St. Josef. Sollten Sie planen, mit Ihrem Kurs dort zu Mittag zu essen, so reservieren Sie bitte mindestens eine Woche vorher über das Sekretariat. Die genaue Teilnehmerzahl müssen Sie für diese Vorabreservierung noch nicht mitteilen. Es genügt, wenn Sie am Veranstaltungstag selbst so früh wie möglich die genaue Zahl der gewünschten Mittagessen telefonisch im Sekretariat melden.

 

Zum Speiseplan des Kollegs St. Josef.

 

Alternativ dazu können Sie auch in Lokalen in der Nähe zu Mittag essen. Hierfür bieten sich an:

 

 

Beide Restaurants bieten günstige Angebote für den Mittagstisch und sind von der Schule aus zu Fuß in 5 Minuten zu erreichen. Es genügt eine telefonische Reservierung bis ca. 11.00 Uhr am Tag der Fortbildung.

 

Kleine Snacks, Pizzen, Kaffee, Mineralwasser und andere Softdrinks erhalten Sie an unserem Kiosk im Untergeschoss des E-Baus.

 

Bitte setzen Sie sich gleich am Morgen mit Herrn Fiusco am Kiosk in Verbindung und besprechen Sie mit ihm Ihre Wünsche bzgl. Kaffee (evtl. mit süßen Stückchen oder Brezeln), damit er planen kann.

 

Für eine Kaffeepause am Vormittag empfehlen wir die Zeit zwischen 10.25 und 11.00. So werden Sie nicht von den Schülern, die in den Pausen ebenfalls am Kiosk einkaufen, gestört.

 

Toiletten

 

Der Schlüssel des Computerraums passt zu den Lehrertoiletten. Sie befinden sich schräg gegenüber dem Computerraum für die Damen und ein Stockwerk tiefer für die Herren.



  • PDF
.