Login

Login




Registrierung.
. Passwort vergessen?
.

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31

Suche

Suche

Schnellnavigation

YouTube-Kanal

Das Johann-Vanotti-Gymnasium hat einen Kanal bei YouTube. Schauen Sie doch mal vorbei!

Schulleben langsam
.

Datenschutz am JVG

 

Wobei der Datenschutzbeauftragte helfen kann

Der behördliche Datenschutzbeauftragte (bDSB) ist Ansprechpartner für Schüler, Erziehungsberechtigte und Lehrer bei Fragen, Anregungen und Beschwerden bezüglich der Verarbeitung ihrer personenbezogener Daten, die in der Verantwortung der Schule liegen.

 

Aufgaben und Befugnisse

Nach dem Landesdatenschutzgesetz (LDSG, § 10 Abs. 4 Satz 1 LDSG) hat ein bDSB an der Schule die Aufgabe, die Schule bei der Ausführung des LDSG sowie anderer Vorschriften über den Datenschutz zu unterstützen.

 

Zu seinen Aufgaben gehört es insbesondere,

 

  1. auf die Einhaltung der Datenschutzvorschriften bei der Planung, Einführung und Anwendung von Verfahren, mit denen personenbezogene Daten automatisiert verarbeitet werden, hinzuwirken,
  2. die bei der Verarbeitung personenbezogener Daten tätigen Personen durch geeignete Maßnahmen mit den Bestimmungen dieses Gesetzes sowie den sonstigen Vorschriften über den Datenschutz und den besonderen Erfordernissen des Datenschutzes in ihrem Tätigkeitsbereich vertraut zu machen sowie
  3. das Verfahrensverzeichnis zu führen.

 

Weitere Informationen

Auf der Internetseite der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen (http://lehrerfortbildung-bw.de/sueb/recht/index.htm ) finden sich ausführliche Informationen zu den Themen Datenschutz und Urheberrecht an Schulen.

 

Formulare

Für die datenschutzrechtliche Zulässigkeit der Verarbeitung personenbezogener Daten bedarf es entweder einer Rechtsvorschrift oder der Einwilligung der von der Verarbeitung Betroffenen.

 

Nachfolgend finden Schüler, Eltern und Lehrer eine Auswahl an Links zu derartigen Formularen:

 

 

  • Einwilligungserklärung zur Erhebung und weiteren Speicherung der Kontaktdaten der Erziehungsberechtigten der Schülerinnen und Schüler durch die gewählten Klassenelternvertreter.

            http://lehrerfortbildung-bw.de/sueb/recht/form/page/vertretung/

 

  • E-Mail zwischen Schule und Eltern: Elektronischer Versand von Nachrichten und Dokumenten über das Internet oder unbekannte Netze an Eltern oder an Dritte außerhalb des "Schulverwaltungsnetzes".

            http://lehrerfortbildung-bw.de/sueb/recht/form/email/

 

  • Nutzung privater Datenverarbeitungsgeräte durch Lehrkräfte.

            http://lehrerfortbildung-bw.de/sueb/recht/form/dv/

 

Häufige Fragen

Wer auf typische und häufige Fragen schnelle und einfache Antworten haben möchte, wird auf der Seite der Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen fündig.

http://lehrerfortbildung-bw.de/sueb/recht/faq_ds/

 

Kontakt

Frank Heckel, Datenschutzbeauftragter am Johann-Vanotti-Gymnasium

E-Mail: dsb[at]jvg-ehingen.de

 

Drei Dateien, die schnell und übersichtlich darstellen, was im Schulalltag (Gestaltung von Arbeitsblättern mit Texten und Bildern bzw. Grafiken, Einsatz von Filmen  etc.) an Medien eingesetzt werden kann, ohne gegen das Urheberrecht zu verstoßen...

befinden sich im Schulportfolio unter...

5. Weitere DOKUMENTE > Infoschreiben für Lehrer 15/16

zum 10.03.2016



Autor: reut -- 10.03.2016; 22:16:36 Uhr



  • PDF
.